de | en

Sonderpreis


Zusätzlich zu den bestehenden Kategorien können seit 2010 von der Jury überragende journalistische Leistungen mit einem Sonderpreis ausgezeichnet werden.

Eine solche Leistung kann ein exzeptioneller Text sein, der inhaltlich und formal in keine der ausgeschriebenen Kategorien passt; es kann sich beispielsweise um ein einzigartiges bewegendes Gespräch oder Interview handeln, das nachhaltige Wirkung auf seine Leser hat; eine brillante Analyse, die erstmals wichtige Zusammenhänge erkennbar macht; eine ungewöhnliche Montage von journalistischen Mitteln, die zu einer neuartigen, besonderen Intensität der Darstellung führt.

Ausgezeichnet werden kann aber ebenso eine außerordentliche Recherche, eine Aktion oder ein Beispiel von herausragendem journalistischem Einsatz oder Mut – eines Einzelnen oder einer Redaktion.
Auch überragende Leistungen unterhaltsamer, humorvoller Berichterstattung können für den Sonderpreis eingereicht werden.

Vorschläge für diesen Sonderpreis können mit einer kurzen Begründung über das Teilnahmeformular erfolgen.

Übersetzungen, Buchveröffentlichungen, Serien, Manuskripte und audiovisuelle Formate sind ausgeschlossen.